Ihr Warenkorb ist leer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) und Lieferbedingungen

Magnetic Deutschland Leitung Martina Niedernhuber

 

Online-Shop

Vindelikerstrasse 76
94060 Pocking
Deutschland
+49 (0) 85 38 / 91 21 93

im folgenden als "Magnetic Deutschland" bezeichnet.

§1

Bestellungen innerhalb Deutschlands unterliegen den nachfolgend aufgeführten allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen der Magnetic Nail Academy zu Pocking. Unsere nachstehenden Liefer- und Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr, insbesondere für alle zukünftigen Geschäfte, auch wenn nicht gesondert auf diese Bezug genommen wird.

§2

Der Vertrag kommt erst nach Annahme der Bestellung durch Magnetic Deutschland zustande.

§3

Preisänderungen vor Bestellungen sowie Eingabe- und elektronische Übermittlungsfehler sind vorbehalten. Die Waren sind erhältlich, solange der Vorrat reicht.

§4

Magnetic Deutschland behält sich das Recht vor, aus nicht weiter definierten Gründen eine Belieferung abzulehnen. Wir liefern ausschließlich an Gewerbetreibende bzw. ausgebildete Naildesigner. Gewerbeschein oder Zertifikat senden Sie uns bitte per Email an service@magneticdeutschland.de oder per Fax an 08538/912192

§5

Offensichtliche Mängel sind unverzüglich MAGNETIC DEUTSCHLAND schriftlich anzuzeigen, spätestens am folgenden Werktag, spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden.

§6

Es lassen sich aus fehlerhaft gelieferter oder zu spät gelieferter Ware keine Schadensersatzansprüche geltend machen.

§7

Die im Katalog angegebenen Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich freibleibend ab Lager Pocking zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19%. Änderungen in Bezug auf Mengen und Preise behalten wir uns vor, eventuell falsch ausgezeichnete Preise berechtigen nicht zur Preisbindung.

§8

Es besteht kein Mindestbestellwert.

§9

Artikeländerungen in Design, Farbe sowie Verpackung und Menge behalten wir uns ausdrücklich vor.

§10

Die Bezahlung erfolgt per Nachnahme, Bargeld, Lastschrift oder Vorausüberweisung. Bei nicht eingelösten Lastschriften, behalten wir uns vor, pro 
Rückbuchung eine Gebühr von 14,90 Euro netto zu erheben.

§11

Der Versand erfolgt per Spediteur, z.Zt. über UPS und Deutsche Post, taggleiche Versendung bei Bestelleingang bis 12:00 Uhr.

§12

Magnetic Deutschland erhebt für den Versand über die Deutsche Post eine Gebühr von 5,90 Euro  netto, bei Nachnahmelieferungen zuzüglich 5,00 Euro nette pro Lieferung. Ab 150,- Euro  Warenwert netto ist der Versand frei. Bei Versand von UPS erhebt Magnetic Deutschland eine Gebühr von 7,90 Euro netto, bei Nachnahmelieferungen zuzüglich 7,90 Euro netto.

§13

Nicht gelieferte Ware ist zur Zeit nicht auf Lager und wird nicht kostenfrei nachgeliefert. Es besteht die Möglichkeit der späteren Nachbestellung.

§14

Transportschäden müssen unmittelbar beim Zustellbetrieb angezeigt werden, da ansonsten die Haftung zu Lasten des Annehmenden geht.

§15

Es werden keine unfrei zurückgesendeten Pakete angenommen.

§16

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Magnetic Deutschland, der Verkäufer weist ausdrücklich darauf hin, dass bei Nichteinhaltung ein für den Erwerber kostenpflichtiges Inkassobüro eingeschaltet wird. Weiterhin behält sich Magnetic Deutschland nach einmaliger Mahnung das Recht vor gerichtlichem Mahnbescheid zu erlassen.

§17

Vereinbarter Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Passau.

§18

Für alle nicht angenommenen Waren aus Nachnahmesendungen erheben wir eine Wiedereinlagerungsgebühr von 20% des Warennettorechnungsbetrages zuzüglich der Versandkosten von derzeit 13,80 Euro netto, mindestens jedoch 20,- Euro netto.

§19

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland und deren gesetzlich vorgegebenen Gewährleistungsbestimmungen.

§20 Salvatorische Klausel

Sollten einer oder mehrere Punkte dieser Geschäftbedingungen für ungültig erklärt werden, so behalten die Anderen Gültigkeit.
 

 

Zurück